Seit letztem Jahr ist der digitale Renminbi zu einem Schwerpunkt der Aufmerksamkeit der Menschen geworden. Solange es Aufsehen gibt, kann er auf der Hot Search-Liste stehen. Gegenwärtig wurde der digitale Renminbi in Shenzhen, Suzhou und anderen Orten intern einem geschlossenen Test unterzogen, aber für die meisten Menschen ist er immer noch mysteriös. In dem am 6. November veröffentlichten „China Financial Stability Report (2020)“ wies die Volksbank von China darauf hin, dass es keinen Zeitplan für die offizielle Einführung des digitalen RMB-Systems gibt.

ist nicht offiziell erschienen, aber verschiedene Gerüchte über den digitalen RMB haben sich bereits im Internet verbreitet. Digitale Renminbi-Geldbörsen müssen an Mobiltelefonnummern gebunden sein, digitaler Renminbi kann nicht gegen Gold und Devisen eingetauscht werden, digitaler Renminbi ersetzt vorhandene mobile Zahlungstools von Drittanbietern … Sind diese Nachrichten wahr oder falsch? Journalisten von Science and Technology Daily befragten relevante maßgebliche Experten, um Missverständnisse über digitale RMB für Leser zu klären.

Gerücht 1: Muss die digitale Renminbi-Brieftasche an eine Mobiltelefonnummer gebunden sein?

Wahrheit: Es ist nicht erforderlich zu binden, es ist nur eine Form der Authentifizierung

Mu Changchun, Direktor des Instituts für digitale Währungsforschung der Volksbank von China, sagte in einem Interview mit den Medien, dass das digitale RMB-Konto nicht an eine Mobiltelefonnummer gebunden sein muss. Die Mobiltelefonnummer wird lediglich zum Öffnen einer digitalen RMB-Brieftasche verwendet, um Authentifizierungsinformationen wie Bestätigungscodes zu erhalten. Andere Formen der Zertifizierung können in Zukunft auftreten.

„Digital Wallet ist eine Verwaltungssoftware zum Speichern digitaler RMB-Adressen und -Kennwörter.“ Huang Guoping, Direktor des Forschungszentrums für Investitionen und Finanzierung der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften, sagte in einem Interview mit einem Reporter von Science and Technology Daily, dass für das Öffnen einer digitalen Geldbörse Identifikationsinformationen erforderlich sind, die die Einzigartigkeit der Identität widerspiegeln können Solange es sich um eine eindeutige Identifikation handelt, kann damit eine digitale Geldbörse geöffnet werden, und die Mobiltelefonnummer ist nur eine Art von Identifikationsinformationen. In Zukunft können Passnummern, Fingerabdrücke und andere Identifikationsinformationen, die die Eindeutigkeit von Identitäten widerspiegeln können, auch zum Öffnen digitaler Geldbörsen verwendet werden.

Gerücht 2: Digitaler RMB kann nicht gegen Gold und Devisen eingetauscht werden?

Wahrheit: Ja, in der Pilotphase, aber die Zukunft hängt von der Politik ab

Vor kurzem wurde die Nachricht, dass „digitaler Renminbi nicht gegen Gold und Devisen eingetauscht werden kann“, im Internet viral.

„In der Pilotphase kann die Politik lockerer sein, um mehr Menschen für die Nutzung des digitalen Renminbi zu gewinnen, sodass der digitale Renminbi gegen Gold und Devisen ausgetauscht werden kann. Ich persönlich denke, dass dies als kurzfristiger Anreiz angesehen werden kann.“, sagte Huang Guoping.

Nach Ansicht von Huang Guoping ist es jedoch auf lange Sicht unwahrscheinlich, dass der digitale Renminbi in Zukunft frei gegen Gold und Devisen ausgetauscht werden kann. „Digitaler Renminbi ist die Digitalisierung von Banknoten. Der digitale Renminbi hat alle Funktionen von Banknoten, der digitale Renminbi jedoch auch nicht. Da Banknoten kein Gold und keine Devisen kaufen können, ist der digitale Renminbi höchst unwahrscheinlich Der digitale Renminbi wurde nicht offiziell eingeführt, und relevante Richtlinien werden noch untersucht und diskutiert. Ob er gegen Gold oder Devisen eingetauscht werden kann, hängt letztendlich von der nationalen Währung und der Devisenpolitik ab. „

Gerücht 3: Digital RMB wird Zahlungsinstrumente von Drittanbietern ersetzen?

Die Wahrheit: Einer ist Geld und der andere ist eine Brieftasche, nicht in derselben Dimension

Das Aufkommen von mobilen Zahlungstools von Drittanbietern wie WeChat und Alipay hat den Menschen ein brandneues Zahlungserlebnis beschert. Sie können mit den Fingerspitzen wischen und problemlos konsumieren. Das Aufkommen des digitalen Renminbi hat viele junge Leute glauben gemacht, dass er WeChat und Alipay ersetzen wird. Ist es wirklich die Wahrheit?

Mu Changchun sagte, dass WeChat, Alipay und digitaler RMB nicht in derselben Dimension liegen. WeChat und Alipay sind Finanzinfrastrukturen und Geldbörsen, während digitaler Renminbi das Geld in der Geldbörse ist. Im elektronischen Zahlungsszenario enthalten die beiden Geldbörsen WeChat und Alipay Renminbi, die in Geschäftsbanken gespeichert sind. Nach der Ausgabe des digitalen Renminbi kann jeder weiterhin mit WeChat und Alipay bezahlen, aber das Geld in der Brieftasche trägt zum digitalen Renminbi bei.

In dieser Hinsicht äußerte Huang Guoping seine Ansichten. Er glaubt, dass der Zweck der Einführung des digitalen Renminbi durch den Staat nicht darin besteht, WeChat und Alipay zu ersetzen. Das neue Zahlungssystem, das auf dem digitalen Renminbi basiert, wird eine wichtige Ergänzung zum elektronischen Zahlungsverkehr sein, aber das neue Zahlungssystem existiert in Bezug auf die Technologie, um das bestehende Zahlungssystem zu ersetzen. Möglichkeit.

„Wenn Sie mobile Zahlungstools von Drittanbietern verwenden, um Zahlungen zu tätigen, können viele unserer persönlichen Daten von diesen Zahlungsplattformen von Drittanbietern abgerufen werden. Wenn Sie jedoch auf die Verwendung von digitalem Renminbi für Transaktionen umsteigen, wird die Privatsphäre von Dritten nicht verwendet Die Zahlungsplattform erhält es, um sicherzustellen, dass beide Parteien der Transaktion Transaktionen anonym durchführen und sicherstellen, dass die Privatsphäre nicht verloren geht. Auf lange Sicht müssen neue Zahlungstools mehr Vorteile haben als bestehende mobile Zahlungstools, sodass die Möglichkeit einer Substitution besteht. Kurzfristig muss, da sich der digitale Renminbi noch in der Pilotphase befindet, ob er die Sicherheit und den Komfort technisch berücksichtigen kann und ob das technische System vollständig ist, weiter überprüft werden. „, Sagte Huang Guoping.

Gerücht 4: Digitaler RMB wird bald Papiergeld ersetzen?

Die Wahrheit: Es ist unmöglich, kurzfristig durch Technologie eingeschränkt zu werden

Der digitale Renminbi steht kurz vor der Veröffentlichung, so dass viele Menschen der Meinung sind, dass sich die Papierwährung mit der Einführung der digitalen Währung vollständig aus dem Stadium der Geschichte zurückziehen wird.

Relevante Experten glauben, dass digitale Währung Bargeld nicht vollständig ersetzen kann. Zumindest für den Moment gibt es noch einige technische Einschränkungen. Aufgrund unterschiedlicher Benutzergewohnheiten ist nicht jeder bereit, diese Zahlungsmethode zu akzeptieren. Beispielsweise möchten einige ältere Menschen möglicherweise keine digitale Währung verwenden.

In dieser Hinsicht glaubt Huang Guoping, dass digitaler Renminbi in den letzten Jahren theoretisch keine Banknoten ersetzen kann, aber vielleicht werden digitale Währungen in 10 oder 20 Jahren letztendlich Banknoten ersetzen.

„Im Vergleich zu herkömmlichem Papiergeld hat die digitale Währung viele Vorteile. Sie weist die Merkmale Umweltschutz, hohe Effizienz und Sicherheit auf. Die Kosten für die Ausgabe digitaler Währungen sind nahezu Null, während die Kosten für die Ausgabe von Papiergeld sehr hoch sind.“, Sagte Huang Guoping, einst der digitale RMB Die Einrichtung eines ausgereiften Emissionssystems von 100 Millionen Yuan bis 1 Milliarde Yuan muss nur auf der Tastatur erfolgen, während Papiergeld gedruckt werden muss und die Schadensbehebung ebenfalls Kosten verursacht.

„Aus politischer und rechtlicher Sicht sind digitale Währung und Banknoten gleich und frei konvertierbar. Aus Sicht der technologischen Entwicklung ist es jedoch ein allgemeiner Trend, dass elektronische Währungen Banknoten ersetzen, und dies ist auch der Trend der zukünftigen Entwicklung in verschiedenen Ländern. „Huang Guoping sagte.

Erweitertes Lesen

Schauen wir uns das zuverlässige Wissen über digitale RMB an

Was ist ein digitaler RMB?

Digitaler Renminbi wird von der Volksbank von China ausgegeben, von bestimmten operativen Institutionen betrieben und für die Öffentlichkeit ausgetauscht. Er basiert auf einem breiten Kontosystem und entspricht Banknoten und Münzen. Er weist Wertmerkmale auf und ist für die gesetzliche Entschädigung steuerbar. Anonymes Zahlungstool.

Wie verwende ich digitales RMB?

Dong Ximiao, ein spezieller Forscher des National Finance and Development Laboratory, sagte, dass bei Verwendung von digitalem Renminbi kein Bankkonto oder Zahlungskonto eröffnet werden muss, solange die digitale Renminbi-Brieftasche installiert ist, kann sie verwendet werden. Darüber hinaus verwendet der digitale Renminbi die neueste Dual-Offline-Technologie, die auch dann verwendet werden kann, wenn das Mobiltelefon kein Signal hat. Solange Sie ein Mobiltelefon berühren, das mit einer digitalen Renminbi-Brieftasche ausgestattet ist, können Sie die Überweisung oder Zahlung problemlos abschließen.

Wann können wir dann den digitalen Renminbi verwenden?

„Der digitale Renminbi befindet sich noch in der Pilotphase. Wann er beworben und populär gemacht wird, ist noch nicht bekannt. Während des Pilotprozesses kann der digitale Renminbi technische und sicherheitstechnische Probleme haben. Wenn diese Probleme gelöst werden können, treten Probleme auf Die Möglichkeit einer umfassenden Beförderung „, sagte Huang Guoping.

Welche Vorteile bringt digitaler Renminbi für normale Menschen?

Huang Guoping glaubt, dass digitaler RMB viele Vorteile hat. „Es ist umweltfreundlich und umweltfreundlich und praktisch für Transaktionen. Es unterstützt nicht nur Online-Transaktionen, sondern auch Offline-Transaktionen und ist sicher und stabil. Die von der Volksbank von China eingeführte digitale Währung wird durch nationale Kredite bestätigt, hat eine gesetzliche Entschädigung und einen stabilen Währungswert.“

Hao Yi, ein Forscher am Bank of China Research Institute, ist der Ansicht, dass der digitale Renminbi in erster Linie ein gesetzliches Zahlungsmittel mit unbegrenzter Zahlungsfähigkeit ist, das die bestehenden Transaktionsbarrieren effektiv überwinden kann. Zweitens hilft der digitale Renminbi, Zahlungsstandards zu vereinheitlichen, eine einheitliche Standard-Finanzinfrastruktur aufzubauen, die Verschwendung von Ressourcen durch inkonsistente Standards und Transaktionsbarrieren zu reduzieren und Transaktionskosten zu sparen. (Reporter Zhang Yun)